Fassungsvermögen Badewanne: Wie viel Liter Wasser passen in eine Badewanne?

Wie viel Liter Wasser passen in eine Badewanne?

Die Blätter verfärben sich und wir gehen mit großen Schritten wieder auf die kalte und nasse Jahreszeit zu. Gehörst du auch zu den Personen die sich auf Herbst und Winter freuen? Ein warmes Vollbad mit viel Schaum gehört für mich dabei unbedingt dazu. 

 

Wenn du wissen willst wie viel Wasser in deine Badewanne passt und wie man das Fassungsvermögen bzw. das Volumen einer Badewanne ganz einfach berechnen kann, dann bist du hier richtig. Wir werden ebenfalls berechnen wie viel eigentlich ein Vollbad kostet.

Fassungsvermögen Badewanne wie viel Liter Wasser passen in eine Badewanne Vollbad wie viel liter hat ein kubikmeter 4-min
Wie viel Liter Wasser passt in eine Badewanne? Wie viel Volumen ist das und wie kann man es berechnen?

Volumen Badewanne

Volumen einer durchschnittlichen Badewanne

Unterschied zwischen Volumen und Nutzinhalt

So berechnest du das Volumen deiner Badewanne

Das kostet eine Badewannenfüllung?

Ist Duschen viel günstiger als Baden?




❶ Volumen einer durchschnittlichen Badewanne

Beim Kauf von einer neuen Badewanne fällt auf das sie sich teilweise sowohl in der Form wie auch in der Größe deutlich unterscheiden.

Trotzdem kann man sagen, das die meisten Modelle ein Fassungsvermögen von 175 bis 225 Liter haben. 

Aber ob in deine Badewanne genauso viel Liter oder viel mehr reinpassen hängt von mehreren Faktoren ab.

Volumen Badewanne: Diese Faktoren beeinflussen das Fassungsvermögen

  • Die Größe – also die Länge und Breite beeinflusst das Volumen der Badewanne maßgeblich.

 

  • Die Form – hast du eine Rechteck-Badewanne oder ist die Form rund, sechseckig oder oval?

 

  •  Wie tief ist deine Badewanne? Die tiefe von der Badewanne ist für das Volumen auch sehr wichtig. Vor allem wie hoch du sie maximal befüllen kannst.

 

  • Das Design der Badewanne? Sind die Wände recht schräg, dann passt in diese Badewanne weniger Wasser als, wenn sie recht senkrecht zum Boden gehen.
Fassungsvermögen Badewanne wie viel Liter Wasser passen in eine Badewanne Vollbad wie viel liter hat ein kubikmeter 1
Freistehende Badewanne im antiken Design.

❷ Unterschied zwischen Volumen und Nutzinhalt von der Badewanne

In den Beschreibungen von Badewannen findest du öfters mal die Begriffe Volumen und Nutzinhalt von der Badewanne. Das sind meistens verschiedene Liter Angaben. Doch was bedeutet das? Hier die Auflösung.

 

Bei dem Volumen von einer Badewanne in Liter ist damit gemeint wie viel Liter Wasser maximal hineinpassen, ohne das eine Person darin badet. 

 

Beim Nutzinhalt geht man davon aus das eine normal große Person drinsitzt und damit auch ein Teil vom Wasser verdrängt. Der Nutzinhalt von einer Badewanne ist somit immer kleiner als das Volumen.

Fassungsvermögen Badewanne wie viel Liter Wasser passen in eine Badewanne Vollbad wie viel liter hat ein kubikmeter 3
Wie viel Liter passe in eine Badewanne

Wenn zum Beispiel deine Badewanne ein Wasservolumen von rechnerisch 250 Liter hätte und du ca. 80 kg wiegst, dann würdest du für ein schönes Vollbad nur ca. 180 bis 200 Liter Wasser einfüllen müssen.

 

Für jedes Kilo das unter Wasser ist, musst du ein Liter weniger Wasser einfüllen. Würdest du wie in dem oben genannten Beispiel die Badewanne ganz voll einfüllen, dann würden, sobald du in die Wanne steigst ca. 50 bis 80 Liter über den Überlaufschutz wieder auslaufen. 

 

Das wäre nicht sehr klug. Du würdest viel warmes Wasser verschwenden. Von daher würde ich immer ca. 5 bis 10 cm weniger Wasser einfüllen als ich später für das Vollbad haben möchte.

❸ So berechnest du das Volumen deiner Badewanne

Du weißt nicht genau wie viel Liter Wasser in deine Badewanne passen? Kein Problem, es gibt ein paar Wege das herauszufinden.

Über die Rechnung oder Lieferschein das Volumen der Badewanne ermitteln.

Das einfachste wäre natürlich du hättest noch eine Rechnung oder einen Lieferschein von deiner Wanne. Darauf steht in der Regel das Fassungsvermögen drauf. Falls du keine mehr findest wird es Zeit für ein Vollbad.

Mit dem Wasserzähler das Fassungsvermögen der Badewanne ermitteln.

Über den Wasserzähler ist es auch sehr einfach festzustellen wie viel Liter Wasser in die Badewanne passen. Normalerweise hast du in deiner Wohnung oder Haus einen Warmwasser und Kaltwasser Zähler.

 

Scheibe dir einfach mal die letzten 3 bis 4 Stellen auf und lasse dir wie gewohnt ein schönes Vollbad ein. Wenn du fertig nochmal die beiden Zähler ablesen. Die Differenz ist der Wasserverbrauch, den du für deine Badewanne gebraucht hast. In der Zeit sollte sonst von keiner anderen Person Wasser entnommen worden sein. Sonst stimmt der Wert nicht ganz.

 

Die ganz rechte Zahl vom Zähler ist der Wasser Verbrauch in Liter. 

Wie viel Liter Wasser passen in die Badewanne Fassungsvermögen Volumen Kubikmeter 1
Wasserzähler - die letzte Zahl ist der Verbrauch in Liter.

Das Volumen der Badewanne berechnen

Natürlich könntest du das Volumen der Badewanne auch ganz einfach mathematisch berechnen. Länge x Breit x Höhe. Alles, was du dafür brauchst, ist ein Meterstab, was zum Schreiben und einen Taschenrechner.

 

Diese Methode wird leider nicht ganz so exakt werden. Da die Kanten und Ecken von der Badewanne rund sind. Es ist auch so, das die Badewanne unten am Boden meist kleiner ist als oben. Aber, wenn du das mit einplanst, kommst du trotzdem auf ein recht genaues Ergebnis.

Mit Eimer und Uhr das Volumen der Badewanne berechnen

Als letzte Möglichkeit festzustellen, wie viel Liter Wasser in deine Badewanne passt, möchte ich dir noch diese Methode zeigen. Alles, was du dafür brauchst, ist ein 10 Liter Eimer und eine Stopp-Uhr.

 

Dreh nun deine Badewannenarmatur auf und befüll den 10 Liter Eimer und stopp dabei die Zeit bis er voll ist. Merk dir die Zeit. Lass nun die Badewanne voll laufen und stopp ebenfalls wieder die Zeit.

Der Rechenweg:

Teile nun die Zeit (in Sekunden) wie lange es gedauert hat die Badewanne zu füllen durch die Zeit (in Sekunden) für den 10 Liter Eimer. Das Ergebnis nimmst du mal 10. Das Ergebnis ist das Fassungsvermögen deiner Badewanne in Liter.

Diese Methode ist auch nicht unbedingt, die genaueste um festzustellen wie viel Wasser in deine Badewanne passt. Aber sie funktioniert relativ einfach.

2 Punkte musst du allerdings beachten:

  • Der Wasserdruck kann sich ändern wenn du die Temperatur verstellst. Achte also darauf das du die Einstellung sowohl beim Befüllen des Eimers und dann bei der Badewanne ziemlich gleich ist.
  • Das Wasser sollte beide male aus der Badewannen Armatur kommen. Nimm nicht aus Versehen beim Befüllen des Eimers den Duschkopf her. Denn der Wasserdruck zwischen Duschkopf und Badewannen Armatur kann sehr verschieden sein. Vor allem, wenn du z.B. einen wassersparenden Duschkopf hast. Dieser verbraucht weniger Wasser und würde das Ergebnis stark verfälschen.

Das könnte dich auch interessieren…!

 

  • Regendusche – Darauf solltest du achten bevor du dir einen Regenduschkopf kaufst.
  • Duschsysteme im Vergleich – hier findest du die besten Duschsysteme für kleines Geld
  • Grohe Euphoria Duschsystem – Darum ist dieses Duschsystem so beliebt bei den meisten Käufern
  • Höhe der Duscharmatur – Diese Standard Höhen sind wichtig wenn du dein neues Badezimmer planst
  • Mischbatterie – Hier findest du die besten und günstigsten Duschthermostate. Alle Infos und Tipps!

❹ Das kostet eine Badewannenfüllung?

Für alle die eine schnelle Antwort haben wollen. Eine Badewannenfüllung kostet zwischen 1 und 3 Euro. Die Differenz ist so hoch da sehr viele verschiedene Kosten eine Rolle spielen.

 

Die größten Kosten, die für die Badewannenfüllung eine Rolle spielen sind, folgende:

  • Wie viele Liter passen in die Badewanne?
  • Warmwasser Kosten
  • Kaltwasser Kosten
  • Abwasser Kosten
  • Die Badewannen Wasser Temperatur
Fassungsvermögen Badewanne wie viel Liter Wasser passen in eine Badewanne Vollbad wie viel liter hat ein kubikmeter
Wie viel kostet eine Badewannenfüllung? Wie viel Liter passen in eine Badewanne?

Die Kosten für die Badewannenfüllung hängen sehr stark davon ab mit was du dein Wasser erwärmst. Genauso aber auch ist es wichtig wo du wohnst.

Denn jede Stadt oder Gemeinde verlangt andere Preise für das Kalt- und Abwasser. Da sind Unterschiede von 100 % keine Seltenheit.

Wenn du genau berechnen willst wie viel dich eine Badewannenfüllung kostet dann schau doch einfach in deine Nebenkosten Abrechnung. Dort findest du viele Daten, die du für die Berechnung brauchst.

So schauen meine Kosten für eine Badewannenfüllung aus:

Warmwasserkosten je 1000 Liter (Hackschnitzel Heizung)10,5 Euro
Kaltwasser je 1000 Liter1,95 Euro
Abwasser je 1000 Liter1,85 Euro
Wasserkosten je Liter1,43 CENT

In meine Badewanne passen lt. meinen Wasserzähler ca. 150 Liter Wasser rein. Von daher kostet mich eine Badewannenfüllung ca. 2,15 Euro. 

 

Wenn man es genau rechnet müsste man noch den Anteil von Kalt und Warmwasser ausrechnen den du für dein Vollbad verbrauchst. Bei mir liegt er bei ca. 20/80 (Kalt/Warmwasser) 




❺ Ist Duschen viel günstiger als Baden?

Fassungsvermögen Badewanne wie viel Liter Wasser passen in eine Badewanne Vollbad wie viel liter hat ein kubikmeter-min
BADANIS - Gut und günstiger Sparduschkopf

Klares JA. Ich habe mal gemessen wie viel Liter Wasser ich beim Duschen verbrauche. In der Regel verbrauche ich dabei ca. 50 Liter. Ich habe mir einen neuen wassersparenden Duschkopf gekauft mit dem ich sehr zufrieden bin. Dieser verbraucht ca. 10 Liter Wasser in der Minute und ich dusche im Schnitt 5 Minuten.

 

Von daher habe ich beim Duschen ca. 70 Cent an Kosten und beim Baden ein wenig über 2 Euro. Selbst ohne einen wassersparenden Duschkopf würde ich ca. 75 Liter Wasser verbrauchen. Dann wäre Duschen nur noch halb so teuer wie baden.